2019 startet GreenFairPlanet e.V. ein weiteres Projekt

2019 startet GreenFairPlanet e.V. ein weiteres Projekt in ein selbstbestimmtes Leben für Flüchtlinge. „Eine Prise Heimat“ heißt es jeden Samstag ab dem 19. März. Die Teilnahme ist kostenlos. Gartenanschrift: Aminghauser Heide 11, 32423 Minden Kontakt: Elisabeth Schmelzer Tel. 0571-93415707 Handy 0176 57 98 70 42 email: greenfairplanet@gmail.com Internet: www.greenfairplanet.net
Es sind die männlichen, alleinstehenden, jungen Flüchtlinge, die oft nicht kochen können oder kochen möchten, aber nicht wissen, was sie mit dem Gemüse aus dem Gemeinschaftsgarten oder den Lebensmitteln vom Discounter machen können. Das möchten wir nachhaltig ändern. Nachhaltig insbesondere dadurch, dass jeder Teilnehmer sein eigenes Kochbuch nach den Rezepten, die gemeinsam gekocht werden erstellt. Mehrere Ziele werden erreicht:
• Teilhabe
• Bildung
• Kultur
• Sprache in Wort und Schrift
• Kreatives gestalten
• Selbstwertgefühl „Ich kann kochen“ und ein weiterer Schritt in ein selbstbestimmtes Leben mit einer Ernährung aus der Region.
Der Kochkurs findet im Gemeinschaftsgarten Tausendschön in Minden – Leteln statt. Alter: ab 18 Jahre Anmeldung ist erforderlich Er ist ein Treffpunkt für Menschen aller Kulturen und Religionen. Alle sind herzlich willkommen. Elisabeth Schmelzer leitet den Garten. Seit 30 Jahren unterstützt sie Integration und seit 2014 ist sie aktiv in der Flüchtlingshilfe tätig. Mit dem Verein GreenFairPlanet organisiert sie Lebensmitteltransporte u.a. nach Griechenland, Georgien, Serbien. Elisabeth Schmelzer fährt in die Flüchtlingslager und kocht dort. Für sein ehrenamtliches Engagement hat der Verein bereits mehrere Auszeichnungen bekommen. Der Verein GreenFairPlanet fördert den persönlichen Austausch zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung und ermöglichen ein Kennenlernen auf Augenhöhe. Mit öffentlichen Kochaktionen „Schnippelparty“ trägt der Verein seine Vision einer offenen und vielfältigen Gesellschaft weiter, gibt Impulse für ein interkulturelles Zusammenleben in Deutschland. Dabei bildet der persönliche Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung der Grundstein . In Minden ist der Gemeinschaftsgarten eine Oase für ein freundschaftliches Miteinander.
Geöffnet ist er von März – November Mo, Mi, Sa von 16.00 Uhr – 19.00 Uhr. Gartenanschrift: Aminghauser Heide 11, 32423 Minden Kontakt: Elisabeth Schmelzer Tel. 0571-93415707 Handy 0176 57 98 70 42 email: greenfairplanet@gmail.com Internet: www.greenfairplanet.net.
Quelle: Elisabeth Schmelzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.